Unvergessen

Anfang des Jahres mussten wir uns schweren Herzens von unserem Hovawart Faro (Amato vom Jura-Meer) trennen. Er hat uns fast 12 wundervolle Jahre begleitet und wir sind glücklich diesen tollen Hund an unserer Seite gehabt zu haben. 

 

Für dich Faro:

Deine Krankheit hat dich in zunehmender Weise immer mehr in den Griff bekommen. Jeder der dich kannte, kannte dich als stolzen, selbstbewussten, sensiblen und verschmusten Hovawart. Wir durften so viele schöne Jahre mit dir erleben, Agility hat dir Spass gemacht und auch deine Nase haben wir bei Seminaren der Rettungshundestaffel zum Einsatz gebracht, Suchspiele waren deins! Kinder und Menschen hast du geliebt.
Es war der Zeitpunkt gekommen, an dem wir dich nicht mehr leiden sehen konnten und wir wollten, dass du einen würdevollen Gang über die Regenbogenbrücke gehst.

Unser lieber Faro, lass es dir gut gehen-da drüben-! Du wirst dort viele Hundefreunde wieder finden.

Wir vergessen dich nie und dein Cando, der dich bestimmt vermissen wird,
der hat immer zu dir aufgeschaut-Du warst bei ihm der Chef- bis zuletzt.